FANDOM




Reliabilität

Die Reliabilität, auch Zuverlässigkeit genannt, ist neben der Validität das erste wichtige Gütekriterium in der Operationalisierung. Die Reliabilität gibt an, inwieweit wiederholte Messungen des gleichen Zustands gleiche Messergebnisse hervorbringen. Sie gibt somit an, inwieweit die Ergebnisse reproduzierbar sind. Zudem findet die Reliabilität auch bei der standardisierten Inhaltsanalyse Anwendung und sollte daher stets gemessen werden. Unterscheiden lassen sich hier drei verschiedene Typen der Reliabilitätsmessung: Intercoder-Reliabilität, Intracoder-Reliabilität und Forscher-Codierer-Reliabilität.

Weiterführende Literatur:

Bernauer, Thomas/Jahn, Detlef/Kuhn, Patrick/Walter, Stefanie, 2009: Einführung in die Politikwissenschaft. Baden-Baden. Nomos Verlagsgesellschaft. Rössler, Patrick, 2010: Inhaltsanalyse. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.